Aktuelle Nachrichten

Eminox und PURItech vereinen ihre Kräfte, um Abgasschadstoffe von Dieselbussen zu mindern.

15.03.2018

Eminox Limited und PURItech verkünden anlässlich des VERT-Forums am 15. März eine Partnerschaft mit dem Ziel, in Deutschland Schadstoffe im Dieselabgas mit hochwertiger Hardwaretechnologie effizient zu mindern.

Diese Partnerschaft geht einher mit der Nachricht, dass 28 Luftqualitätsregionen, darunter mehr als 60 Kommunen in ganz Deutschland, Maßnahmen zur Verringerung der Luftverschmutzung ergreifen.
Die deutsche Regierung hat 150 Mio. € als Teil des 1 Mrd. € schweren Sofortprogramms „Saubere Luft 2017-2020“ bereitgestellt, um Stadtbusse mit neuer Technologie, wie etwa selektiver katalytischer Reduktion (SCR) und Dieselpartikelfiltern (DPF), nachzurüsten, damit diese den Euro 6-Abgasnormen entsprechen, um so die Stickstoffdioxidabgase (NO2) entsprechend einzudämmen. Dieses Sofortprogramm soll maßgeblich dazu beitragen, die Luft in Ballungsgebieten wirkungsvoll von gesundheitsgefährdenden Dieselabgasen zu reinigen.
Eminox hat sich als führender Hersteller von SCRT (SCR + DPF) Systemen für den europäischen Markt etabliert und bereits Tausende von Fahrzeugen mit dem Ziel nachgerüstet, um Stickoxide (NOx) bis zu 99 % sowie Dieselpartikel (PM) bis zu 95 % zu vermindern.
Das Know-How von Eminox – in Verbindung mit der jahrelangen technischen Expertise von PURItech auf dem Gebiet der Abgasreinigung für Nutzfahrzeuge sowie der entsprechenden Erfahrung im deutschen Busmarkt – bildet die Grundlage für die Schaffung einer effizienten Technologie und Abgasreinigungslösung, die den strengen neuen gesetzlichen Auflagen für den ÖPNV vollumfänglich erfüllt. Damit leisten die Partner einen erheblichen Beitrag zur Reduktion von Emissionen – insbesondere der Reduktion von Stickoxiden (NOx).
SCRT® Technologie integriert einen Dieselpartikelfilter (DPF), einen Oxidationskatalysator (DOC) sowie eine selective-katalytische-reduktions Einheit (SCR), welche mit Hilfe von AdBlue und einer ausgeklügelten aktiven Abgassteuerung schädliche Substanzen wie Dieselpartikel (PM), Kohlenwasserstoffe (HC) und Stickoxide (NOx) in harmlose Abgase und Wasserdampf umwandeln.
Mit dieser neu geschaffenen Nachrüstlösung von Eminox und PURItech lassen sich ältere Fahrzeuge, mit den Abgasnormen Euro 4, Euro 5 und EEV kostengünstig auf die neueste Abgasnorm Euro 6 aufrüsten, womit sie die vom KBA geforderten Kriterien bzw. Richtlinien des BMVI und BMUM erfüllen.
Die Kompetenz von PURItech auf dem Gebiet von Abgasreinigung und -nachbehandlung sowie das landesweit etablierte Vertriebs- und Servicenetz in Deutschland ergeben in Verbindung mit der Entwicklungskompetenz von Eminox eine ideale Symbiose für die Schaffung einer zuverlässigen Abgasreinigungslösung mit hoher Servicequalität.
Carlos Vicente, Leiter des Bereichs Retrofit bei Eminox, kommentiert die Partnerschaft: „Diese technische und vertriebliche Allianz von PURItech und Eminox sind Garant für hoch effiziente Abgasreinigungslösungen mit einem landesweiten, hochwertig geschulten Service. Diese neu geschaffene Nachrüstlösung bietet Busbetreibern die Option, ihre Fahrzeuge durch Inanspruchnahme des Förderprogramms kostengünstig auf die neueste Abgasnorm Euro 6 aufzurüsten.“
Bernhard Kahlert, Geschäftsführer von PURItech, ergänzt: „Unsere Kunden in Deutschland profitieren einerseits von der technischen Entwicklungskompetenz und der jahrelangen Markterfahrung von Eminox, insbesondere im Zusammenhang mit der Nachrüstung von Busflotten von den Abgasnormen Euro 4, Euro 5 und EEV auf EURO 6 und andererseits von der etablierten Verkaufs- und Serviceinfrastruktur von PURItech in Deutschland.“
„PURItech blickt auf eine langjährige Erfahrung mit deutschen Busbetreibern und ÖPNV Flotten zurück und bietet professionelle technische Fähigkeiten für unser spannendes DPF- basiertes Produktportfolio. Das in Deutschland ansässige Unternehmen PURItech und das im Vereinigten Königreich beheimatete Unternehmen Eminox Limited haben sich zusammengeschlossen, um die Minderung von Dieselabgasen in Deutschland zu fördern.“
„Der Förderplan, der heute vom BMVI eingeführt wurde, räumt Busbetreibern die Möglichkeit ein, von der großartigen Unterstützung der deutschen Regierung zwecks Nachrüstung ihrer Flotte auf die Euro 6-Norm zu profitieren und gleichzeitig darauf vertrauen zu können und zu wissen, dass wir ihnen zur Seite stehen werden, um sie vom ersten Tag an bei ihrem Projekt zu unterstützen.“

Text downloaden

Bild downloaden

Nachrichten Archiv

09.06.2015

BAUMA 11.-17. April 2016

Weiter lesen >>
29.03.2015

High-tech Filterreinigung mit PURIclean D

Weiter lesen >>
20.02.2015

PURItech wird strategischer Partner von BMTI

Weiter lesen >>
20.02.2015

Egal ob IIIB / IV interim oder IV final: Ohne Dieselpartikelfilter dürfen die Maschinen nicht in geschlossenen Räumen betrieben werden!

Weiter lesen >>
20.02.2015

Berlin: Ältere Baumaschinen müssen mit Dieselpartikelfiltern nachgerüstet werden!

Weiter lesen >>
25.09.2014

PURItech auf IAA NFZ 25.09.-02.10.2014 in Hannover

Weiter lesen >>
30.04.2013

IARC stuft Dieselmotorenemissionen neu ein

Weiter lesen >>
08.03.2013

Joint Venture mit Rochi Engineers

Weiter lesen >>
15.11.2012

Bauma 2013

Weiter lesen >>
08.03.2012

weitere Messen 2012

Weiter lesen >>