Das selbstreinigende Filtersystem ohne Stillstandzeit für den Dauereinsatz/Mehrschichtbetrieb.

Dieses kostengünstige System verfügt über eine permanente, rein passive Filterregeneration durch Kraftstoffadditiv. Es kann anstelle des Schalldämpfers einfach in alle gängigen Maschinen montiert werden.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Produktbeschreibung:

  • Selbstreinigendes Filtersystem ohne Stillstandzeit geeignet für den Dauereinsatz / Mehrschichtbetrieb
  • Permanente, rein passive Filter-Regeneration durch Kraftstoff-Additiv (Dieselzusatzmittel)
  • Hohe Partikel-Abscheiderate > 99%
  • Einfache Montage anstelle des Schalldämpfers – Einbau-Kit für alle gängigen Maschinen verfügbar
  • Wesentlicher System-Vorteil: Kostengünstiges Filtersystem

Datenblätter

Funktionsüberblick

Einsatz

Mittlere Belastung mit periodischen Volllast-Spitzen

Art der Regeneration

Passive Regeneration

Regenerationstemperatur

380° C für 5 Min. (alle 4 Bh)

Regenerationszeitpunkt

Permanente Selbstreinigung im Betrieb

Regenerationsverfahren

Dieseladditiv mit „on-board“ Additiv-Dosiersystem

Schadstoff-Reduktion

Partikel: -99%
Kohlenmonoxid (CO): -95%
Kohlenwasserstoffe (HC): -99%

Filtermedium

Filtermonolith aus Siliziumkarbit

Gewährleistung

1 Jahr

Funktionsbeschreibung DAS-DBS Typ C: Additiv – Dosiersystem

  • Additiv gelangt aus Additivtank über Dosierpumpe und Rücklaufleitung in den Dieseltank
  • Additiv wird nach jeder Neubetankung des Dieseltanks zudosiert
  • Aus Signal Füllstandsgeber (Dieseltank) wird von Steuerelektronik die korrekte Additivmenge berechnet
  • Füllstand des Additivtanks wird durch Schwimmerschalter überwacht. Bei geringem Füllstand erfolgt Warnung auf Anzeige- / Bedieneinheit
  • Dosierrate mittels Anzeige- / Bedieneinheit einstellbar. Additiv-Verbrauch wird in Steuerelektronik geloggt u. auf Anzeige- / Bedieneinheit angezeigt.

Beispiel DAS-DBS Typ C

Beispiel DAS-DBS Typ C